Angebot:

Immobilien aus Adligenswil erhalten von uns ab sofort 10% Rabatt!

(und wir schätzen Ihre Immobilie wie immer gratis ein)

Rufen Sie uns an!
078 822 64 75

   



Immobilien optimal verkaufen!  

 
  • Immobilien-Dienstleistung im Raum Zentralschweiz

  • Bewertung Ihrer Immobilie

  • Betreuung bis zur notariellen Beurkundung

  • Keine zusätzlichen Kosten / Keine Vorauszahlungen 

  • Alle Dienstleistungen im Preis inklusive

 



Bericht im Rontaler vom 27.März 2014 :

 

Immobilie selber verkaufen oder Maklerbüro beauftragen?

 

Wer sein Eigenheim oder seine Eigentumswohnung verkaufen will, stellt sich oft die Frage, soll ich den Verkauf selber in die Hand nehmen oder einen Immobilienmakler beauftragen? Was spricht für das eine oder das andere? Was gilt es, bei einem Verkauf der eigenen vier Wände, besonders zu berücksichtigen?

 

Jeder der seine Immobilie verkaufen will hat eigentlich dasselbe Ziel. Das Objekt soll zum bestmöglichen Preis verkauft werden. Und meistens möchte man nicht allzu lange auf den Verkaufsabschluss warten müssen.  Mit einem Internetanschluss kann heute jeder in kürzester Zeit seine Immobilie selber auf einem entsprechenden Verkaufsportal inserieren. Damit spart man die Kosten für einen Makler. Was spricht also dagegen, sein schlummerndes Verkaufstalent nicht zu wecken und das Ganze selbst in die Hand zu nehmen?

Die Gründe sind dieselben, wie bei allen Dienstleistungen, die wir tagtäglich in Anspruch nehmen. Etwas selber in die Hand zu nehmen braucht vor allem zwei Dinge: Zeit und Fachkenntnis! Dies ist auch der Grund, weshalb wir die Handcreme nicht selber herstellen, obwohl wir durchaus in der Lage wären, die einzelnen Bestandteile zu recherchieren, zu besorgen und zu einer schönen Creme zu verarbeiten. Aber wir kaufen uns die Handcreme, weil wir nicht die Zeit zur eigenen Herstellung haben. Und weil wir bei einer gekauften Handcreme sicher sind, dass sie mit Fachkenntnis hergestellt worden ist.

Gleiches gilt beim Verkauf einer Immobilie. Der Makler beschäftigt sich jeden Tag mit dem Thema Immobilien verkaufen. Er weiss, auf was zu achten ist, wie die Immobilie am besten vermarktet wird, welchen Preis sie auf dem jetzigen Markt erzielen kann und vor allem hat er die nötige Zeit, alle relevanten Dokumente zu besorgen, eine professionelle Dokumentation zu erstellen, Inserate zur rechten Zeit am rechten Ort zu planen, Verkaufsgespräche gekonnt abzuwickeln, Objektbesichtigungen durchzuführen und bei Verkaufsabschluss die entsprechenden Termine zu organisieren.

Wer die Zeit und Lust für all diese Aufgaben hat und sich vorher über Vorschriften und Abläufe kundig machen will, kann durchaus seine Immobilie selber Verkaufen. Dass er dabei das Honorar des Maklers einsparen kann, ist in den meisten Fällen Utopie. Die Fachkenntnisse eines Maklers werden sich im Verkaufspreis positiv niederschlagen und im Vergleich mit einer selbstständigen Veräusserung in der Regel weit mehr einbringen, als der Makler für seine Dienstleistung verrechnet. Lässt man aber das Finanzielle weg, ist es einfach eine Frage der Zeit, ob man sich die Handcreme selber macht oder sie machen lässt!

Daniel Ankli 

Ankli Immobilien, Adligenswil